Steuer-Nachrichten

Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand - Behandlung der Konzessionsabgabe unter § 2b UStG

datev.de/steuern - Di, 08/11/2020 - 08:14
Das BMF gibt die Grundsätze zu § 2b UStG bekannt, für deren Anwendbarkeit die Übergangsregelungen des § 27 Abs. 22 und Abs. 22a UStG zu beachten sind (Az. III C 2 - S-7107 / 19 / 10007 :005).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Anwendungsfragen zum InvStG in der ab 1. Januar 2018 geltenden Fassung

datev.de/steuern - Mo, 08/10/2020 - 13:41
Das BMF hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder in einem Antwortschreiben an die Deutsche Kreditwirtschaft Auslegungsfragen zur Anwendung des Investmentsteuergesetzes beantwortet (Az. IV C 1 - S-1980-1 / 19 / 10008 :003).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Umsatzsteuersenkung kostet 239 Millionen Euro

datev.de/steuern - Mo, 08/10/2020 - 13:08
Wie der Deutsche Bundestag mitteilt, schätzt das Statistische Bundesamt die einmaligen Kosten, die den Unternehmen in Deutschland durch die Senkung der Umsatzsteuer und die Wiederanhebung nach einem halben Jahr entstehen, auf knapp 239 Millionen Euro.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Verletzung des rechtlichen Gehörs durch eine Überraschungsentscheidung bei Nichterscheinen eines ordnungsgemäß geladenen Beteiligten in der mündlichen Verhandlung

steuer.org - So, 08/09/2020 - 09:25

Beschluss vom 19. Mai 2020, VIII B 114/19 ECLI:DE:BFH:2020:B.190520.VIIIB114.19.0 BFH VIII. Senat FGO § 96 Abs 2 , FGO § 91 Abs 2 , GG Art 103 Abs 1 vorgehend Finanzgericht Berlin-Brandenburg , 21. Mai 2019, Az: 8 K 8198/15 Leitsätze NV: Die Ladung zur mündlichen Verhandlung beinhaltet nur für bereits in das jeweilige Verfahren … Verletzung des rechtlichen Gehörs durch eine Überraschungsentscheidung bei Nichterscheinen eines ordnungsgemäß geladenen Beteiligten in der mündlichen Verhandlung weiterlesen →

The post Verletzung des rechtlichen Gehörs durch eine Überraschungsentscheidung bei Nichterscheinen eines ordnungsgemäß geladenen Beteiligten in der mündlichen Verhandlung appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

Zulässigkeit einer Anhörungsrüge

steuer.org - So, 08/09/2020 - 09:24

Beschluss vom 04. Mai 2020, VII S 39/19 ECLI:DE:BFH:2020:B.040520.VIIS39.19.0 BFH VII. Senat FGO § 133a , FGO § 133a Abs 2 S 1 Halbs 1 , FGO § 96 Abs 2 , GG Art 103 Abs 1 vorgehend BFH , 24. Oktober 2019, Az: VII B 167/18 Leitsätze 1. NV: Gemäß § 133a Abs. 2 … Zulässigkeit einer Anhörungsrüge weiterlesen →

The post Zulässigkeit einer Anhörungsrüge appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

Keine doppelte Berücksichtigung von lediglich einmal getragenem Aufwand des Steuerpflichtigen

steuer.org - So, 08/09/2020 - 09:23

Urteil vom 28. April 2020, IX R 14/19 ECLI:DE:BFH:2020:U.280420.IXR14.19.0 BFH IX. Senat EStG § 2 Abs 2 S 1 Nr 2 , EStG § 7 Abs 1 , EStG § 7 Abs 4 , EStG § 7a Abs 9 , EStG § 9 Abs 1 S 1 , EStG § 9 Abs 1 S 3 … Keine doppelte Berücksichtigung von lediglich einmal getragenem Aufwand des Steuerpflichtigen weiterlesen →

The post Keine doppelte Berücksichtigung von lediglich einmal getragenem Aufwand des Steuerpflichtigen appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

Verstoß gegen das Gesamtergebnis des Verfahrens bei Verweis auf Internetquellen

steuer.org - So, 08/09/2020 - 09:21

Beschluss vom 23. April 2020, X B 156/19 ECLI:DE:BFH:2020:B.230420.XB156.19.0 BFH X. Senat FGO § 96 Abs 1 S 1 Halbs 1 , FGO § 115 Abs 2 Nr 3 vorgehend Niedersächsisches Finanzgericht , 22. Oktober 2019, Az: 8 K 10133/18 Leitsätze NV: Das FG verletzt die Pflicht, seine Entscheidung aus dem Gesamtergebnis des Verfahrens zu … Verstoß gegen das Gesamtergebnis des Verfahrens bei Verweis auf Internetquellen weiterlesen →

The post Verstoß gegen das Gesamtergebnis des Verfahrens bei Verweis auf Internetquellen appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

Seiten