Steuer-Nachrichten

Keine Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim bei dreijähriger Renovierungsphase

datev.de/steuern - Mo, 12/16/2019 - 13:27
Das FG Münster entschied, dass der Erwerb eines Familienheims nicht steuerbefreit ist, wenn der Erbe das Objekt erst nach einer dreijährigen Renovierungsphase bezieht (Az. 3 K 3184/17).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Aufwendungen für einen Forschungsaufenthalt im Ausland sind um steuerfreie Stipendien zu kürzen

datev.de/steuern - Mo, 12/16/2019 - 12:41
Das FG Münster entschied, dass vorweggenommene Werbungskosten für einen Forschungsaufenthalt in den USA um für diesen Aufenthalt gewährte steuerfreie Stipendien zu kürzen sind (Az. 12 K 1794/16).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Rückabwicklung von Baukrediten: Vergleichsbeträge sind nur teilweise einkommensteuerpflichtig

datev.de/steuern - Mo, 12/16/2019 - 11:08
Das FG Köln entschied, dass die aufgrund eines Vergleichs durch eine Bank zurückgezahlten Zinsen keine einkommensteuerpflichtigen Kapitalerträge darstellen (Az. 14 K 719/19).
Kategorien: Steuer-Nachrichten

Finanzämter wahren Weihnachtsfrieden

datev.de/steuern - Mo, 12/16/2019 - 09:01
Das FinMin Nordrhein-Westfalen informiert, dass die Finanzämter in NRW in der Zeit vom 17. bis 31. Dezember keine belastenden Maßnahmen einleiten. Die Vereinbarung von Weihnachtsfrieden der Steuerverwaltung haben auch andere Bundesländer getroffen, z. B. Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen und Bayern.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

DStV begrüßt Angleichung der umsatzsteuerlichen Istbesteuerungsgrenze an die Buchführungsgrenze ab 2020

datev.de/steuern - Mo, 12/16/2019 - 08:01
Kleine Unternehmen können aufatmen. Der Deutsche Bundestag beschloss für sie eine spürbare Bürokratieentlastung. Ab 01.01.2020 wird die umsatzsteuerliche Istbesteuerungsgrenze von 500.000 Euro auf 600.000 Euro angehoben. Dazu hat der DStV Stellung genommen.
Kategorien: Steuer-Nachrichten

XI B 49/19 – Umsatzsteuerbefreiung für Schul- und Hochschulunterricht; Leistungen, die den Charakter bloßer Freizeitgestaltung haben; kein Beweisantrag zu Rechtsfragen

steuer.org - Sa, 12/14/2019 - 15:19

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 8.10.2019, XI B 49/19ECLI:DE:BFH:2019:B.081019.XIB49.19.0 Umsatzsteuerbefreiung für Schul- und Hochschulunterricht; Leistungen, die den Charakter bloßer Freizeitgestaltung haben; kein Beweisantrag zu Rechtsfragen Leitsätze 1. NV: Handwerkskurse für Kinder, die den Charakter bloßer Freizeitgestaltung haben, sind nicht umsatzsteuerfrei. 2. NV: Rechtsfragen, die nicht das in einem anderen Staat geltende Recht, Gewohnheitsrecht oder Statuten (vgl. § … XI B 49/19 – Umsatzsteuerbefreiung für Schul- und Hochschulunterricht; Leistungen, die den Charakter bloßer Freizeitgestaltung haben; kein Beweisantrag zu Rechtsfragen weiterlesen →

The post XI B 49/19 – Umsatzsteuerbefreiung für Schul- und Hochschulunterricht; Leistungen, die den Charakter bloßer Freizeitgestaltung haben; kein Beweisantrag zu Rechtsfragen appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

V R 11/19 (V R 35/15) – Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 27.03.2019 V R 6/19 (V R 33/16) – Zum Vorsteuerabzug aus Anzahlungen

steuer.org - Sa, 12/14/2019 - 15:19

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 27.3.2019, V R 11/19 (V R 35/15)ECLI:DE:BFH:2019:U.270319.VR11.19.0 Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 27.03.2019 V R 6/19 (V R 33/16) – Zum Vorsteuerabzug aus Anzahlungen Leitsätze 1. NV: Der Vorsteuerabzug aus einer Anzahlung setzt voraus, dass der Eintritt des Steuertatbestands zum Zeitpunkt der Anzahlung "sicher" sein muss. 2. NV: Maßgeblich ist hierfür, … V R 11/19 (V R 35/15) – Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 27.03.2019 V R 6/19 (V R 33/16) – Zum Vorsteuerabzug aus Anzahlungen weiterlesen →

The post V R 11/19 (V R 35/15) – Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 27.03.2019 V R 6/19 (V R 33/16) – Zum Vorsteuerabzug aus Anzahlungen appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

III R 21/16 – Erweiterte Kürzung bei Beteiligung an grundstücksverwaltender Personengesellschaft

steuer.org - Sa, 12/14/2019 - 15:19

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 22.5.2019, III R 21/16ECLI:DE:BFH:2019:U.220519.IIIR21.16.0 Erweiterte Kürzung bei Beteiligung an grundstücksverwaltender Personengesellschaft Leitsätze NV: Einer grundstücksverwaltenden Kapitalgesellschaft (hier: GmbH) ist die sog. erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG nicht deshalb zu verwehren, weil sie an einer rein grundstücksverwaltenden, nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft beteiligt ist (vgl. BFH-Beschluss vom 25.09.2018 – … III R 21/16 – Erweiterte Kürzung bei Beteiligung an grundstücksverwaltender Personengesellschaft weiterlesen →

The post III R 21/16 – Erweiterte Kürzung bei Beteiligung an grundstücksverwaltender Personengesellschaft appeared first on Steuerberater Schröder Berlin.

Kategorien: Steuer-Nachrichten

Seiten